Von Pascal Tiefel
und Yannick Jaksch
Am Samstag fand im Treburer Stadion ein wunderschönes und spannendes Fußballspiel statt. Die E1 des TSV 05 Trebur traf auf die „7“ der SKG Wallerstädten. Den Treburer Kindern machte das Spiel so viel Spaß, dass sie sich in einen wahren Rausch spielten und 7:1 siegten. Da es schon in der Halbzeit 5:0 stand, wurden die Spieler Pascal Tiefel und Yannick Jaksch herausgenommen. Die beiden liefen danach noch bei der D-Jugend gegen die Sportfreunde Bischofsheim auf und siegten ebenfalls 7:1.