WIESBADEN. Bei Neonazis ist es so, dass sie häufig Bomberjacken tragen. Sie tragen Springerstiefel und sind meistens glatzköpfig. Sie tragen auch manchmal einen Baseballschläger in der Hand. Heutzutage sind Neonazis aber kaum noch von anderen Menschen zu unterscheiden. Sie tragen auch normale Frisuren, oder etwa Irokesenschnitte. Sie tragen auch Piercings oder Palästinensertücher. Woran man merken kann, dass sie Nazis sind? Sie tragen oft T-Shirts und Kapuzenpullis der britischen Marke Lonsdale. Wenn man eine offene Jacke über diesem T-Shirt trägt, sieht man die Buchstaben „NSDA“ rausgucken, eine verkürzte Form für NSDAP.
Bedriye Aksoy Schule, 9b der IGS-Kastellstraße