Es gibt diverse Anlaufstellen für missbrauchte Kinder

WIESBADEN Jeden Tag wird in den Nachrichten von Missbrauch an Kindern und Jugendlichen berichtet. Das heißt sie werden vergewaltigt und sexuell belästigt. Viele Kinder und Jugendliche wissen gar nicht, wie viele Beratungsstellen es in Deutschland gibt. Deswegen haben wir Schüler aus der Theodor-Fliedner-Schule uns mit diesem Thema auseinander gesetzt. Wir stießen auf erschreckende Ergebnisse. Viele Kinder und Jugendliche haben dieses Grauen schon erlebt. Das Erstaunliche daran ist, dass in ganz Deutschland rund 76 Prozent der betroffenen Kinder und Jugendliche sind und 59 Prozent der Täter nicht angezeigt werden.
Niemand ist in solchen Situationen alleine. Wir denken, dass diese Thema alle Menschen etwas angeht und dafür wollen wir es erwähnen und haben einige Beratungsstellen aufgelistet:
Wildwasser Wiesbaden, Wallufer Strasse 1, 65197 Wiesbaden, Telefon 0611 / 80 86 19, E-Mail: info@wildwasser-wiesbaden.de
www.wildwasser-wiesbaden.de
Mädchenzuflucht, Telefon 0611 / 80 80 88.
Jugendamt Wiesbaden, Telefon 0611 / 31 30 75.

Enriqueta Dogan, Sebastian Beil, Marcel Margiotta, Saskia Kesper, Tatjana Wagner, Klasse 9R3 der Theodor-Fliedner-Schule, Wiesbaden