AZ als Thema in der 9e der Maria-Ward-Schule

fube. Seit Wochen haben sie sich mit der AZ beschäftigt, haben lokale und überregionale Berichte analysiert und sich innerhalb des Projekts „Schüler lesen Zeitung“ auch selbst journalistisch versucht. Die Schülerinnen der Klasse 9e der Maria-Ward-Schule haben zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Alexandra Wanninger Berichte unterschiedlichsten Themen, aber auch Kommenare verfasst, besichtigten unter anderem den Frankfurter Flughafen, um ihre Eindrücke später in Worte zu fassen. Zum Abschluss des Projekts hatten die Gymnasiastinnen jetzt Besuch von AZ-Redakteur Bernd Funke, der ihnen Einblicke in die letzten kleinen „Geheimnisse“ des Zeitungsmachens gab. Selbstverständlich gab es in einer überaus informativen Gesprächsrunde auch so manche Frage zu beantworten. Und als „Sahnehäubchen“ werden von den Schülerinnen zu erstellende Projektmappen das Thema „Zeitung“ zusammenfassen.