„Schüler lesen Zeitung“: Kirner Realschüler schreiben Artikel

Von Patrick Dotterweich
und Jonas Fey
red. KIRN Die Realschule hatte sich an der AZ-Aktion „Schüler lesen Zeitung“ beteiligt. Wir veröffentlichen Artikel von Schülern:
„Rollertuning? Die Polizei meldet, dass die Anzahl der Unfälle mit frisierten Rollern zugenommen hat. Rollerfahrer haben ihren Roller „getunt“, das bedeutet, dass sie Ersatzteile zur Beschleunigung unrechtmäßig eingebaut haben.
Viele Jugendliche sehen das „Tunen“ aber als keine Straftat an. Sie sind sich jedoch nicht darüber im Klaren, was bei Unfällen alles passieren kann. Ein Polizeiinspektor aus Kirn warnt vor den Konsequenzen, die sich daraus ergeben können. Einerseits erlischt der Versicherungsschutz bei Unfällen, andererseits kann dieses Fehlverhalten zu einer Vorstrafe führen. Um diese Straftat zu verhindern, werden jedes Jahr verstärkte Kontrollen an Schulen durchgeführt.“