JOHANNISBERG. Projekte machen Spaß, sagen die Kinder der Johannes-de-Laspée-Schule in Johannisberg. Sie beteiligten sich eine Woche lang mit ihren Lehrern an einem Projekt. Zur Wahl standen etwa: „Wir gestalten einen Schulkalender“, „Logisch ein Logo“, „Katzen kann man alles sagen“, „Schule früher“, „Bücher früher und heute“, „Schulreporter“ oder „Wir gestalten eine Geburtstagsfeier“. Ziel war es, etwas auf die Beine zu stellen, das am Schulfest, zum 40-jährigen Bestehen der Johannes-de-Laspée-Schule, gezeigt werden konnte.
Clara Eser, 4a, Johannes-de-Laspée-Schule