HOFHEIM Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Main-Taunus-Schule gab es ein weiteres Ereignis, das den schon älteren Schulbau in neuem Glanz erstrahlen ließ.
Nach einer Initiative der Schülervertretung wurde die Caféteria der Main-Taunus-Schule in Hofheim ausgebaut. Während der Sommerferien wurde durch Fördergelder mehr Platz geschaffen, ein neuer Boden verlegt und die Decke erneuert. Zudem wurde der Verkaufsbereich vergrößert und neu gestaltet.
Pünktlich zum Tag der offenen Tür, am 25. November 2006, wurde die neue Caféteria eröffnet. Eine weitere Neuheit ist die Cafta-Card, mit der die Schüler die Möglichkeit haben, ihr Mittagessen vorzubestellen und auch kleinere Snacks zu bezahlen.
Lisa Schwegler und Lisa Becker, Klasse 8e der Main-Taunus-Schule, Hofheim