Was im Irak passiert, macht dieses Mädchen besonders betroffen.
Macht traurig
Ich komme selbst aus dem Irak, aus der Hauptstadt Baghdad. Es ist traurig, sehen zu müssen, wie die Menschen dort jeden Tag um ihr Leben kämpfen. Immer wieder höre ich Nachrichten im Fernsehen oder aus der Zeitung. Jeden Tag sterben Menschen in meinem Land, darunter auch viele Kinder. Ich wünsche mir, dass das endlich aufhört. Ich bin froh, hier zu sein.
Nadeen Al-Obeidi
13 Jahre, Klasse 8b
Theodor-Heuss-Schule