woz. Endlich war es soweit: In der Diesterweg-Hauptschule wurde die neue Wetterstation eingeweiht. Die Klasse 4a der Diesterweg-Grundschule durfte bei diesem Ereignis dabei sein. Die Reporter Fabienne, Jana und Katharina informierten sich gemeinsam mit ihren Klassenkameraden, wie die Wettermaschine funktioniert und schrieben uns diese Zeilen.
Alle Kinder hörten gespannt zu und waren fasziniert, vielleicht aber auch, weil Presse und Fernsehen dabei waren. Meteorologe Alexander Lehmann erläuterte Oberbürgermeister Michael Kissel, den Sponsoren, Organisatoren und natürlich auch den Schülern alle Details. Zurzeit lesen die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4a sehr viel in der Wormser Zeitung, weil sie bei der Aktion „Schüler lesen Zeitung“ mitmachen. Auch hier erfahren die Schüler, wie die Wetterlage in und um Worms ist. Wetter ist ein spannendes Thema!