Von
Felix Veith
Die Teilnehmer des Oster-Handball-Camps waren bei einem spannenden Spiel in Nieder-Olm. Der Gegner war aus der Unteren Saar. Die Treburer Fans unterstützten ihre Mannschaft. Das Spiel war sehr spannend und endete mit einem knappen 31:30-Sieg für Nieder-Olm. Die Teilnehmer des Camps waren froh über den knappen Sieg. Sie hatten auch großen Radau gemacht mit Trommeln, Ratschen und so weiter. Zum Schluss fuhren die Treburer Fans gemeinsam zum Essen. Es war für alle ein schöner Tag.