Die 4b beschäftigte sich im Sachunterricht mit dem Thema Getreide. Dazu hatte sich unsere Lehrerin im GRKW einen Themenkoffer ausgeliehen, zu dem auch Dreschflegel gehören. Ein Dreschflegel ist ein langer Holzstock, an dem vorne ein Lederriemen befestigt ist, an dem wiederum ein kurzer Holzstock angebracht ist. Wir schlugen mit dem Dreschflegel auf dem Schulhof die Körner aus den Ähren. Der Dreschflegel war nicht so schwer, aber die Arbeit schon. Viele Kinder hatten dieses alte Werkzeug vorher noch nie gesehen oder gar benutzt.
Robin Scholl und Fabian Zeller