Zeitgenössische Kunst – wie in der Kunsthalle zu sehen – kann durchaus faszinierend sein, meint dieser Schüler.
Faszinierend
Die Kunsthalle zeigt das Projekt „Alle Zeit der Welt“. Die gezeigte zeitgenössische Kunst hat mich deswegen fasziniert, weil jeder Künstler seine eigene Art von Kunst dargestellt hat – für mich teilweise auf skurrile Art und Weise. Die zwei Künstler, die mich am meisten fasziniert haben, waren Christian Borchert, der in der DDR aufgewachsen ist und Fotos in den 80er Jahren von Familien gemacht hat und diese nach der Wende noch mal fotografierte. Man wird angeregt, sich Fragen zustellen. Was hat sich verändert? Und warum? Der zweite Künstler ist Hans Jörg Georgel, der seine Kunst mit dem Basteln von Flugzeugen ausdrückt. Das Faszinierende dabei ist, dass er seinem inneren Bauplan folgt. Alles in allem ist die Ausstellung interessant. Und ich kann Sie nur auffordern: Gehen Sie doch auch hin!
Majid Samangan
BF II 07a
BBS III