Wiesbaden. Am 19. Mai kamen Frau Hesse und Frau Blaum vom Verband der Chemischen Industrie (VCI) an die Blücherschule und überreichten eine Chemiekiste für den Unterricht. Die Kiste enthält die kompletten Materialien für 40 Schüler-Experimente zum Thema Feuer, Wasser und Luft. Der Verband möchte bewirken, dass Kinder sich für das Thema Chemie interessieren und später zum Beispiel als Forscher arbeiten, um neue Medizin zu entwickeln. Die Kiste hat einen Wert von 200 Euro. In diesem Jahr bekamen 50 Schulen diese Chemiekiste. Vorher mussten zwei Lehrer an der zugehörigen von Frau Hesse geleiteten Fortbildung teilnehmen, um die Kiste zu erhalten.
Jonas Jackson, Fabio Spampinato, Lisa Bussiek, Dennis Weiß, Klasse 4b der Blücherschule